Rassestandard

Robert Schmid hat folgendes Dokument angehängt:

Rassestandard.doc
Snapshot of the item below:
Rassestandard: ( Haare und Farbe)

Kopf und Vorderhand bis halber Mittelleib kohlschwarz. Nachhand schneeweiss, scharfe Trennung beider Farben. Vordere Klauen schwarz, hintere Klauen weiss.  Behornt,
Haare lang, tief hängend über die ganze Körperlänge. Starke Behaarung ebenso an Brust, Wangen und Kopf. Keine schwarzen Haare im weissen Teil und ebenso keine weissen im schwarzen Teil.
Keine dunklen Pigmentflecken mit schwarzen Haare.

Typ-Format:

Körper lang, tief, robust, langes und breites, nicht zu stark abfallendes Becken. Gerader Rücken.
Guter Wuchs mit ausgeprägten Geschlechtsmerkmalen. Gut bemuskelte Schultern und Schenkel.
Kopf edel nicht zu lang und nicht zu schwer. Gehörnt.

Widerristhöhe:    75  -  85 cm Bock           Gewicht:    65kg  bis  90kg  Bock
                                   70  - 75 cm Ziege                               45kg  bis  60kg  Ziege
                      

Gliedmassen, Stellung, Gang

Gliedmassen sehnig und mittelstark, parallel gestellt. Vorne nicht zu eng.
Fesseln kräftig und mässig gewinkelt, mit guter Klauensubstanz. Nicht stuhl- oder säbelbeinig.
Klauen hart und geschlossen
Gang lebhaft, parallel, leicht und gerade.
Euter:

Bis jetzt noch eher theoretische Vorstellung:  Gut aufgehängtes, drüsiges Euter mit gutem Zentralband.
Kein Hängeeuter und nicht zu stark gespalten.
Da bei der SHZ ALP durchgeführt wird, legen wir bis jetzt noch nicht allzu viel Gewicht auf die Beschaffenheit des Euters.

Zitzen:
                                              
Einigermassen gut gestellt, nicht zu dick und nicht zu kurz.
Soll mindestens saugfähig sein.
Walliser Schwarzhalsziege (7)


Dokumente zum Herunterladen (PDF's)
Rassenspezifischer Standard für Maximalnoten 6/6/6/6

Besondere Rassenmerkmale
Widerrist- höhe, cm
Minimal- gewicht, kg
Haut
Horn
Haare
Farbe / Besonderes
m
w
m
w
85
75
75
55
fein
gehörnt
lang
Kopf und Vorderhand bis halber Mittelleib kohlschwarz, Nachhand schneeweiss, scharfe Trennung beider Farben. vordere Klauen schwarz, hintere Klauen weiss pigmentiert
Richtlinien für Experten
Abweichungen vom Rassenstandard (Maximalnoten) sollen gesamtschweizerisch gleich mit folgenden Punkteabzügen bestraft werden.

Rassenunreinheiten
Exterieur-Punktabzüge
Bemerkungen

-1
-2
-3
-4
-5

Farbe
graue Stichelhaare (je nach Alter)
X
X





schwarze Flecken im Hinterteil
X
X
X
X
X
Böcke strenger

unscharfe Trennung beider Farben
X
X



Böcke strenger
Horn
enthornt / hornlos




X

Zuchtziel (200 Tag/Akl 3 = >30 Mt.) (wird zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt)

Gitzi-Zunahmen


Gitzi-Zunahmen Bemerkungen:
Google Docs: Dokumente online erstellen und bearbeiten
Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Sie erhalten diese E-Mail, weil jemand ein Dokument in Google Docs für Sie freigegeben hat.
Logo für Google Docs

Alpaufzug 2017

Am Samstag den 20. Mai wurden unsere Ziegen auf die Alpe gebracht. Alles ging problemlos über Bühne. Traditionsgemäß wurden wir im Aletschi von Stefan Gasser mit Polenta und Ziegenragout bewirtet. Natürlich durfte etwas Gletscherwein und anderes flüssiges "Gold" nicht fehlen. Nochmals besten Dank an Stefan der den ganzen Strapaz jedes Jahr auf sich nimmt.
Weitere Bilder auf https://goo.gl/photos/fF3oDww8Psae2sJS7

Rassestandard